IN MEMORIAM Univ. Prof. Peter Heintel:

Nach schwerer Krankheit ist Prof. Heintel am 12.7.2018 verstorben. Die Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule verliert in ihm einen außergewöhnlichen Intellektuellen, Mentor und Unterstützer.

Vortrag 1

Schlick

Mag. Christoph Schlick

Kurzbiografie
geb. 1961; Gründer und Leiter des Instituts für Logotherapie Salzburg; tätig als Berater, Coach und in der Weiter- und Ausbildung von Menschen, die auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Sinn des Lebens sind. Keynote-Referent zu Themen der Persönlichkeitsentwick-lung, Zielfindung, sowie Wert- und Sinnorientierung.
Studium der Rechtswissenschaften und Theologie in Graz, Salzburg und Rom, von 1980–2004 Benediktiner in Seckau. Ausbildung für Logotherapie und Existenzanalyse (u.a. bei Dr. Elisabeth Lukas am Süddeutschen Institut für Logotherapie), Ausbildung in Wertimagination (bei Dr. Uwe Böschemeyer). Ausbildung für Geistiges Heilen (bei Dr. Wolfgang Bittscheidt und Teresa Schuhl) an der deutschen Ärzteakademie. Seit 2000 selbständige Tätigkeit als Lebens- und Unternehmensberater, 2001 Gründung des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse Salzburg, 2014 Gründung des SinnZENTRUMs Salzburg.

Titel

Sinnerfülltes Leben ist leben in Beziehung - Das autonome Ich und seine 5 LebensSinnBeziehungen®

Veranstaltungsinhalt anzeigen 

Vortrag 2

Köhler

Min. Rat Prof. Dr. Thomas Köhler

Kurzbiografie
Geschichte- und Publizistikstudium an der Universität Wien, Sprachdiplome der Universitäten Perugia, Santiago de Compostela und Salamanca, Zertifikat für Logotherapie und Existenzanalyse (Tübingen), Psychotherapeut i.A. unter Supervision, am BMBWF leitend in der Begabungsforschung und Exzellenzförderung tätig, Publikationen in Pädagogik, Psychologie, Geschichte und Politik; literarisch und fotografisch tätig.

Titel

Courage zum Selbst

Veranstaltungsinhalt anzeigen